Leitfaden für den Kauf von Immobilien in Kroatien als Ausländer

Kroatien ist eines der beliebtesten Ziele für einen Zweitwohnsitz in Europa und zieht mit seinen schönen Stränden, Weinbergen und der am stärksten gegliederten Küste der Welt das internationale Interesse auf sich. Von Martina Petrina

 

Eine Immobilie in Kroatien zu kaufen ist aufregend, aber keineswegs einfach. Alles, von der lokalen Wirtschaft über Ihre Finanzen bis hin zum kroatischen Immobilienmarkt, hat Einfluss darauf, welche Immobilie Sie kaufen und wie viel sie kostet. Was die Lebenshaltungskosten angeht, so ist Kroatien erschwinglicher als 54 % der Länder der Welt. Je mehr Sie über die aktuellen Trends auf dem kroatischen Immobilienmarkt und den Prozess des Immobilienkaufs wissen, desto besser können Sie sich bei Ihrer Wahl orientieren. 

 

Was müssen Sie also wissen, bevor Sie loslegen? Dieser Leitfaden führt Sie durch die wichtigsten Schritte und Tipps für den Kauf einer Immobilie in Kroatien als Ausländer.

Ist Kroatien ein guter Ort, um eine Immobilie zu kaufen?

 

Kroatien ist aufgrund seiner schönen Küste, des warmen Klimas, des köstlichen Essens und der reichen natürlichen Ressourcen ein guter Ort, um eine Immobilie zu kaufen. Es ist das viertteuerste Land in Osteuropa, aber der Kauf einer Immobilie in Kroatien kann aufgrund seines touristischen Potenzials eine gute Investitionsmöglichkeit sein. Es ist ein sehr attraktiver Ort für Expats, Immobilieninvestoren, Unternehmer und Rentner aus der ganzen Welt. Es ist leicht zu verstehen, warum, denn dieses Land mit seinem wunderbaren Essen, seiner bedeutungsvollen Geschichte und seiner pulsierenden Landschaft hat viele verlockende Attraktionen. Ganz gleich, ob Sie sich für die beliebtesten Städte Kroatiens wie die Küstenstadt Split, die pulsierende Hauptstadt Zagreb oder die historische Stadt Dubrovnik interessieren oder in die atemberaubenden ländlichen Gebiete des Landes, die Berge in der Nähe zahlreicher Weltkulturerbestätten, investieren möchten – es gibt eine Fülle großartiger Möglichkeiten, eine Immobilie in Kroatien zu kaufen.

 

 

 

 

Können Ausländer Immobilien in Kroatien kaufen?

 

 

Ja, Ausländer können in Kroatien Immobilien kaufen, insbesondere wenn sie in der EU/EWR leben. Seit 2009 können die Bürger aller EU-/EWR-Mitgliedstaaten unter den gleichen Bedingungen wie kroatische Staatsbürger eine Immobilie in Kroatien kaufen. Für Personen, die nicht in der EU leben, und für britische Auswanderer gibt es jedoch einige Einschränkungen. Die gute Nachricht ist, dass Sie immer noch berechtigt sein können, eine Immobilie in Kroatien zu kaufen, wenn Ihr Land ein Gegenseitigkeitsabkommen mit Kroatien geschlossen hat. Das heißt, wenn ein kroatischer Staatsbürger das Recht hat, in Ihrem Heimatland eine Immobilie zu kaufen, haben Sie auch das Recht, eine Immobilie in Kroatien zu kaufen. 

 

Regeln für den Kauf von Immobilien in Kroatien als Nicht-EU/EWR-Bürger

1.Ihr Land muss ein Gegenseitigkeitsabkommen mit Kroatien geschlossen haben. 

 2. Sie müssen die Zustimmung des Außenministeriums einholen, bevor der Verkauf abgeschlossen ist (dies dauert                zwei bis sechs Monate). Ohne diese Zustimmung können die ausländischen Eigentümer ihre gekaufte Immobilie                nicht registrieren lassen.

 3. Sie können die Immobilie auch über eine Gesellschaft erwerben, insbesondere wenn Sie planen, die Immobilie zu            vermieten oder weiter in sie zu investieren. In diesem Fall ist der Eigentümer der Immobilie das Unternehmen und              nicht der Firmeninhaber selbst.

 4. Sie können keine landwirtschaftlichen Flächen, geschützte Grundstücke, Kulturdenkmäler und Wälder kaufen.                    Landwirtschaftliche Grundstücke können Sie nur über ein kroatisches Unternehmen erwerben.

 

Regeln für den Kauf von Immobilien in Kroatien als EU/EWR-Bürger

 

1. Als EU-Bürger können Sie Wohneigentum erwerben, ohne eine Genehmigung des Justizministeriums einzuholen.

2.Wenn Sie Schweizer Staatsbürger sind, müssen Sie bei der Beantragung der Eintragung ins Grundbuch einen Nachweis über Ihren vorübergehenden Aufenthalt zusammen mit den übrigen erforderlichen Unterlagen einreichen. 

3. Sie können keine geschützten Grundstücke, landwirtschaftliche Flächen, Kulturdenkmäler und Wälder kaufen. Landwirtschaftliche Grundstücke können Sie nur über ein kroatisches Unternehmen erwerben.

4 Sie können nur über ein Unternehmen vermieten.

 

Kann ein US-Bürger in Kroatien leben?

 

 

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten für US-Bürger, in Kroatien zu leben, und eine davon ist die eines Immobilienbesitzers. Wenn Sie als US-Bürger eine Immobilie in Kroatien kaufen, können Sie eine befristete Aufenthaltsgenehmigung erhalten, die Ihnen einen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten im Jahr plus die 3 Monate erlaubt, die Sie als Tourist bleiben dürfen. Nach kroatischem Recht dürfen Sie nicht arbeiten, aber Sie können jedes Jahr einen neuen Antrag stellen. Für die Vereinigten Staaten werden die Gegenseitigkeitsvereinbarungen je nach Staat, aus dem Sie kommen, festgelegt. Das kroatische Justizministerium legt Ihre Rechte entsprechend Ihrem letzten ständigen Wohnsitz in den USA fest.

 

 

 

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Immobilie in Kroatien zu kaufen, haben wir einen Leitfaden über die beliebtesten Standorte erstellt. Lesen Sie ihn hier. 

 

Ist Kroatien gut für Auswanderer?

 

 

Kroatien ist aufgrund seines hohen Sicherheitsniveaus, der atemberaubenden Adriaküste, der Anbindung an die wichtigsten europäischen Reiseziele und des milden Klimas ein guter Standort für Expats, Unternehmer und Ruheständler. Die Lebenshaltungskosten sind niedrig und es gibt mehrere Visa-Optionen, die es Expats ermöglichen, im Land zu bleiben und dort zu arbeiten. Für viele Expats haben sich die Lebenshaltungskosten in Kroatien als erfrischend erschwinglich erwiesen, vor allem im Hinblick auf die Gesundheitsversorgung und die Bildung. Wenn Sie in Kroatien leben

 

Sind Immobilien in Kroatien teuer?

 

 

Im Allgemeinen sind Immobilien in Kroatien im Vergleich zu anderen europäischen Ländern recht erschwinglich. Die Höhe des Preises hängt jedoch von der Art der Immobilie ab, davon, ob sie kürzlich renoviert wurde, und von der Lage. Immobilien in der Altstadt, im Stadtzentrum oder Häuser am Meer werden immer teurer sein, vor allem in attraktiven Küstenregionen wie Dalmatien und Istrien. In der kroatischen Hauptstadt Zagreb liegt der ungefähre Quadratmeterpreis bei 2.000 EUR. In den Außenbezirken der Städte und in unbeliebten Regionen finden Sie wesentlich günstigere Immobilien.

 

Wie teuer sind Häuser in Kroatien?

 

 

Ob im Sommer mit viel Sonne oder im Winter zum Chillen in pulsierenden Städten wie Zagreb, Split oder Dubrovnik – dieses Land ist für Immobilieninvestitionen mehr als interessant. Um Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon zu geben, was Häuser in Kroatien kosten können, finden Sie im Folgenden eine kurze Preisübersicht je nach Stadt. 

 

 

 

Durchschnittliche Hauspreise nach Stadt in Kroatien:

 

Dubrovnik Häuser – 4.117 € pro Quadratmeter

 

Split Häuser – 3.122 € pro Quadratmeter

 

Zadar Häuser – 1.577 € pro Quadratmeter

 

Rijeka Häuser – 1.473 € pro Quadratmeter

 

Zagreb Häuser – 1.368,75 € pro Quadratmeter

 

Osijek Häuser – 731 € pro Quadratmeter

 

Neues Steinhaus in der Nähe von Dubrovnik, 900.000€ | Knez Real Estate

 

Ist Land in Kroatien teuer? 

 

 

Die Preise für Bauland in Kroatien variieren je nach Region und Größe, aber im Allgemeinen sind Grundstücke in Kroatien nicht teuer. Ein Grundstück kann von 300.000€ für 1139 qm auf der Insel Korčula bis zu 2.520.000€ für ein 21.000 qm großes Grundstück in der Nähe von Dubrovnik kosten. Außerdem dürfen landwirtschaftliche Grundstücke bis 2023 nicht von Personen erworben werden, die nicht die kroatische Staatsbürgerschaft besitzen.

 

Sehen Sie sich unsere Auswahl an zum Verkauf stehenden Baugrundstücken in Kroatien an

 

Gibt es in Kroatien eine Grundsteuer?

 

 

In Kroatien gibt es keine Grundsteuer, außer für Ferienimmobilienbesitzer. Allerdings gibt es eine Grunderwerbssteuer. Das heißt, wenn Sie eine Immobilie in Kroatien erworben haben und dieser Erwerb von der Mehrwertsteuer befreit war, müssen Sie eine Grunderwerbssteuer zahlen. Der Grunderwerbsteuersatz beträgt drei Prozent des Marktwertes der Immobilie zum Zeitpunkt des Erwerbs.

 

Ist Kroatien ein guter Ort für den Ruhestand?

 

Kroatien ist eines der sichersten Länder der Welt und außerdem erschwinglich, was es zu einem guten Ort für den Ruhestand macht. Es ist ziemlich klar, warum viele Expats Kroatien charmant finden. Günstige Immobilienpreise, die Verfügbarkeit idyllischer Orte und bewohnter Inseln haben Kroatien zu einem Hotspot für diejenigen gemacht, die sich an den sonnenverwöhnten Küsten zur Ruhe setzen wollen. Außerdem gibt es im ganzen Land viele historische Stätten. Obwohl es in Kroatien kein Visum für den Ruhestand gibt, wird stattdessen eine befristete Aufenthaltsgenehmigung erteilt, die es Ihnen ermöglicht, in Kroatien zu leben. Außerdem können Ausländer im Ruhestand eine befristete Aufenthaltsgenehmigung erhalten, wenn sie eine Immobilie in Kroatien kaufen. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrer Traumimmobilie sind, macht die Suche nach dem richtigen Immobilienmakler den Unterschied aus. 

 

Brauchen Sie Hilfe beim Immobilienkauf in Kroatien?

 

 

Wenn Sie als Ausländer Hilfe beim Kauf einer Immobilie in Kroatien benötigen, können wir Ihnen helfen! Wir haben ein Netz von Immobilienmaklern sorgfältig geprüft, die Ihnen beim Immobilienerwerb in Kroatien vertrauensvoll helfen können.

Kosten für die Instandhaltung des Hauses

Kosten für die Instandhaltung des Hauses

Wenn Sie ein Immobilienbesitzer sind oder gerade planen, einer zu werden, dann ist dies das richtige Thema für Sie! Fragen Sie sich, wie hoch die Kosten für die Instandhaltung eines Hauses in Kroatien im Jahr 2022 sind? Die Agentur Croatia Real Estates beantwortet...

Muss der Immobilienkaufvertrag beglaubigt werden?

Muss der Immobilienkaufvertrag beglaubigt werden?

Interessieren Sie sich für die neuesten Nachrichten über Normen und das Leben in Kroatien? Dann sind Sie hier richtig! Croatia Real Estates ist die führende Immobilienagentur in Kroatien und bietet Ihnen zahlreiche interessante Themen rund um das Leben in Kroatien.  ...

Kosten beim Kauf eines Hauses in Kroatien

Kosten beim Kauf eines Hauses in Kroatien

  Sie wollen eine Immobilie in Kroatien kaufen und brauchen Rat? Dann sind Sie hier richtig! Die Agentur Croatia Real Estates, die führende Immobilienagentur in der Republik Kroatien, bietet Ihnen praktische Ratschläge, die Ihnen beim Verkauf und Kauf von Immobilien...